social-software - Softwarelösungen für die Sozialwirtschaft

Recall-Funktionen in Arztinformationssystemen - Hoher Nutzen für Ärzte und Patienten

05.07.2011 | Neues aus Unternehmen

Schon heute ermöglichen moderne Arztinformationssysteme (AIS) ein effektives Termin-Management in den Praxen. Ein besonderes Plus sind dabei die integrierten Recall-Funktionen. Ob Impfungen, OP-Nachsorge oder Präventionsangebote im Rahmen der Vorsorge: Der Recall per System spart Aufwand und wertvolle Zeit – bei gleichzeitigem hohen Nutzen für die Patienten.

 Berlin, den 5. Juli 2011. IT-Lösungen spielen für die Prävention im Gesundheitswesen eine wichtige Rolle. Dies war eine der Kernbotschaften des bvitg-Frühlingserwachens, bei dem im Mai hochkarätige Gesundheitsexperten gemeinsam mit IT-Fachleuten in den historischen Räumlichkeiten des Bundestags die Möglichkeiten von IT für präventive Maßnahmen diskutierten.

Welchen Stellenwert in diesem Zusammenhang Recallsysteme zur gezielten Terminansprache haben, verdeutlicht ein Beispiel aus dem Bereich der Krebsvorsorge. Hier hilft die Recall-Funktion unter anderem, Patientinnen und Patienten einer bestimmten Altersgruppe zu ermitteln, um sie zu den wichtigen Vorsorgeuntersuchungen zeitgerecht einzuladen. Von einer umfassenden Krebs-Früherkennung profitieren die Patienten, aber auch das gesamte Gesundheitssystem. Denn nach wie vor gilt: Wird Krebs rechtzeitig genug entdeckt, ist er oftmals heilbar. Dadurch können hohe Therapiekosten eingespart werden.

Darüber hinaus gibt es in der Praxis zahlreiche weitere Motive, Patienten zu bestimmten Terminen einzubestellen. Ein abgelaufener Impfschutz gehört ebenso dazu wie die richtig terminierte OP-Nachsorge. Auch beim Praxis-Marketing für iGel-Leistungen spielt der Recall eine wichtige Rolle, wenn zum Beispiel bestimmte Patienten gezielt zur allgemeinen Gesundheitsvorsorge motiviert werden.

Recall-Funktionen gerne genutzter Service

So wie ein Arztinformationssystem heute nicht mehr aus modernen Arztpraxen wegzudenken ist, gehört für viele Mediziner der im AIS integrierte Recall-Service zur optimalen Praxisorganisation bereits dazu. Das zeigt auch die Tatsache, dass mindestens zwei Drittel aller Praxen die Recall-Funktionen regelmäßig für ihre Patienten nutzen; und es werden immer mehr. Trotz dieser guten Akzeptanz könnte es durchaus sinnvoll sein, die Recall-Funktion zur Pflichtfunktion zu machen. Denn je häufiger die Recallsysteme zum Einsatz kommen, desto besser sind die Behandlungs- und Heilungschancen. Experten sind sich einig: Die gezielte Patientenansprache trägt entscheidend dazu bei, Therapiekosten einzusparen. Vor diesem Hintergrund lässt sich auch überlegen, ob die Nutzung von Recall-Funktionen nicht sogar honoriert werden sollte. Ein Anreiz, der einen Mehrwert für alle im Gesundheitssystem Beteiligten garantieren würde.

Weitere Informationen

Aktuelle Rezension

Buchcover

Peter Gola: Handbuch Beschäftigtendatenschutz. Datakontext GmbH (Frechen) 2019. 8. komplett neu bearbeitete Auflage. 726 Seiten. ISBN 978-3-89577-801-8.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Fachbuchempfehlungen
zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

06.04.2020 Einrichtungsleitung (w/m/d) für Substitutionsambulanz, Berlin
Notdienst für Suchtmittelgefährdete und -abhängige Berlin e.V.
06.04.2020 Einrichtungsleitung (w/m/d) für Substitutionsambulanz, Berlin
Notdienst für Suchtmittelgefährdete und -abhängige Berlin e.V.
03.04.2020 Sozialpädagoge (w/m/d) als Bereichsleitung in der Behindertenhilfe, Heggbach
St. Elisabeth-Stiftung

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

social-software.de ist auch bei Facebook vertreten und informiert regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von social-software.de