social-software - Softwarelösungen für die Sozialwirtschaft

Erste Diamant WhiteBoard Session "Grundlagen der E-Bilanz"

Diamant Software startet neues Lernkonzept mit Videos auf YouTube

Bilanzbuchhalterin Stephanie Runge präsentiert die ersten vier Folgen

Bielefeld, im November 2012 - Mit der "Diamant WhiteBoard Session" beschreitet Diamant Software aus Bielefeld einen neuen Weg in der Kommunikation komplexer Themen und Inhalte. "Ein Regel- und Gesetzeswerk wie die E-Bilanz, mit all ihren rechtlichen und betrieblichen Konsequenzen für die betroffenen Unternehmen, erfordert neue Wege in der Kommunikation - nach innen und nach außen. Das wurde uns bei der Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben in unseren Produkten schnell klar", umschreibt Rüdiger Müller, kaufmännischer Geschäftsführer das anfängliche Szenario. "Wir mussten die Vielschichtigkeit der Aufgabenstellung berücksichtigen, aber auch eine einfache Sprache finden, um Kunden, Interessenten und Partner gleichermaßen umfassend und verständlich zu informieren." Mit dem aus dem anglo-amerikanischen Sprachraum stammenden Konzept der "Whiteboard Session" fand man ein ideales Format, um zielgruppenrelevante Inhalte und Botschaften einfach, klar und verständlich zu kommunizieren. "Das redaktionell anmutende Format der Videobotschaft, vorgetragen von einem fachlich versierten Mitarbeiter, der im Fall der E-Bilanz nicht nur als Fachberater Rechnungswesen über das Thema referiert, sondern als gelernter Bilanzbuchhalter auch eigene Expertise mit einbringt, ist für uns als Spezialist für Rechnungswesen-Software der beste Weg, komplizierte Themen einfach zu präsentieren - und einen nachhaltigen Lerneffekt zu erzielen", führt Rüdiger Müller aus.

Die vier Videos der Diamant WhiteBoard Session sind nur zwischen 2.31 Minuten und maximal 3.05 Minuten lang und über den YouTube Kanal von Diamant Software sowie weitere Portale zugänglich. Stephanie Runge, langjährige Diamant Mitarbeiterin, präsentiert hier die Grundlagen der E-Bilanz, die Taxonomie, die Übertragung der Wertansätze und eine sichere Lösung anhand nur weniger zentraler Begriffe am Whiteboard - alles, was man als Buchhalter zu dem Thema wissen sollte.

Das Konzept der White Board Session wird auch in Zukunft bei Diamant genutzt werden, um komplexe oder manchmal auch nur vermeintlich komplexe Themen auf wenige relevante Dimensionen zu reduzieren und mittels einzelner prägnanter Begriffe und weniger grafischer Elemente strukturiert und verständlich zu präsentieren. An der Umsetzung weiterer Themen wird intensiv gearbeitet. "Das tolle an dem Format ist ja, dass es sich für verschiedenste Aufgaben, unabhängig von Themen oder Bereichen, zur Vereinfachung und Veranschaulichung nutzen lässt. Zum Beispiel, um alle Beteiligten schnell auf denselben Wissensstand zu bringen", freut sich Geschäftsführer Rüdiger Müller über den Fortschritt für sein Unternehmen.

[caption id="attachment_1256" align="alignnone" width="400"]Diamant WhiteBoard E-Bilanz Stephanie Runge, langjährige Mitarbeiterin der Diamant Software und gelernte Bilanzbuchhalterin erklärt das "Baukastensystem" der E-Bilanz.[/caption]

Besuchen Sie den YouTube Channel von Diamant Software.

Aktuelle Rezension

Buchcover

Ansgar Koreng, Matthias Lachenmann (Hrsg.): Formularhandbuch Datenschutzrecht. Verlag C.H. Beck (München) 2018. 2. Auflage. 1042 Seiten. ISBN 978-3-406-69542-1.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Fachbuchempfehlungen
zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

31.10.2019 Einrichtungsleitung (w/m/d) Wohnhaus, Düsseldorf
Lebenshilfe Düsseldorf e.V.
23.10.2019 Geschäftsbereichsleiter (w/m/d) Ambulant Betreutes Wohnen, Siegen
Reselve gGmbH
16.10.2019 Abteilungsleitung (w/m/d) Berufliche Bildung, Wuppertal
proviel GmbH

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

social-software.de ist auch bei Facebook vertreten und informiert regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von social-software.de