social-software - Softwarelösungen für die Sozialwirtschaft

CaseNet

Anbieter:
Diartis AG
Bahnhofstrasse 41
CH-5600 Lenzburg 1
E-Mail: info@diartis.ch
http://www.diartis.ch

weitere Informationen zum Anbieter

Produktbeschreibung

CaseNet für die interinstitutionelle Zusammenarbeit

Produktbeschreibung

Die Behandlung komplexer sozialer Problemsiutationen ist ein hoch arbeitsteiliger, zeit- und ortsabhängiger Prozess. Das CaseNet organisiert die Kommunikation zwischen den Leistungserbringern über eine gesicherte Webplattform. Durch die Optimierung des Informationsaustausches erhöht sich die Effizienz der Einzelleistungen und die Qualität der gesamten Betreuung wird verbessert.

Methode und Nutzen

Nach der Entbindung von der Schweigepflicht wird für jeden Klienten ein eigenes Forum im Internet gebildet. Mittels Zugangsberechtigung können die verschiedenen Leistungserbringer teilnehmen. Die Teilnehmer besprechen untereinander die Behandlung oder die Beratung, holen sich spezifischen Rat oder stehen als Experten anderen Leistungserbringern zur Verfügung. Sie können anderen Teilnehmehmenden Dokumente zur Einsicht freigeben, mit ihnen den Behandlungsverlauf diskutieren oder als Experte zu Fragen Stellung nehmen. CaseNet archiviert die Daten und visualisiert den gesamten Kommunikations- und Betreuungsprozess. Alle Involvierten haben jederzeit den überblick über den Betreuungsstatus und können deshalb optimal die Behandlung oder Beratung mit den Klienten planen. Neben dieser Sicherstellung des Informationsaustauschs führen die Teilnehmer eine gemeinsame Terminverwaltung. Mit dieser Terminübersicht können sie die gesamte Behandlung als gemeinsamen Prozess organisieren und spezifische Aufgaben an einzelne Leistungserbringer verteilen.

CaseNet ist so aufgebaut, dass sämtliche Teilnehmer auf einfachste Weise, Einsicht in den Fall bekommen. Verantwortlichkeiten können innerhalb des IIZ-MAMAC-Prozesses organisiert und delegiert werden. Das Zusammenspiel der entsprechenden Assessoren wird durch CaseNet optimal gefördert und nachhaltig optimiert.

CaseNet-Projekt

Die Integration von CaseNet kann für ein IIZ-MAMAC-Projekt erst erfolgreich umgesetzt werden, wenn die gewünschten Programmfunktionalitäten, die System- und Organisationskompatibilitäten, die Rollen / Berechtigungen aller Beteiligten und der Klienten detailiert abgeklärt worden sind. Wir schlagen deshalb vor, in einem Vorprojekt die Anforderungen aufzunehmen und die Umsetzung in einem Projektauftrag mit Kostenvoranschlag zu planen.

Die Standardsoftware CaseNet 2.0 deckt folgenden Funktionsumfang ab:

  • 3-stufiges Login (Name, Passwort, Secure-Grid)
  • 128 ssl Verschlüsselung
  • mehrstufiges Berechtigungssystem
  • Benutzerverwaltung und Falleröffnung durch designierte Institutionen
  • Administrative Unterstützung der Vollmachtserteilung
  • Zielvereinbarungssystem für den direkten Gebrauch mit dem Klienten und als Vorbereitung für die angehnden IIZ-MAMAC- Sitzungen
  • Integriertes Evaluationssystem für die gesetzten Massnahmen
  • Yellow-Pages: übersicht über wer, wie und wo mitarbeitet.
  • Diskussionsforum (nicht nur eine Ablage von Dokumenten, sondern wichtige Unterlagen werden in diesem Forum diskutiert oder gegenseitig bewertet, ohne sich treffen zu müssen.)
  • Dokumentenbox (für Ablage von Dokumenten, Handbüchern usw.)
  • Terminvereinbarungssystem (laden Sie Ihre Partner zu einer Sitzung ein und schlagen Sie Ihnen verschiedene Termine vor, die sie Ihnen bestätigen können. Jeder kann sofort sehen wann es wem geht.)
  • Integrierte Links (hinterlegen Sie Links zu wichtigen Internetseiten oder relevanten Informationen.)
  • Automatisches Benachrichtigungssystem (via E-Mail)
  • Integriertes Rapportsystem für Ihr Controlling (durch das integrierte Reportsystem erhalten Sie die relevanten Daten, die für Ihre Arbeit wichtig sind. Folgende Auswertungen sind standardmässig integriert: Klientenstatus wie angemeldet, abgeschlossen, Wegzug, Todesfall, Rückzug der Anmeldung, Integration Arbeitsmarkt, Sozialversicherungsrente, Stelle vermittelt durch..., nicht vermittelbar usw. Weiter stehen Ihnen Auswertungen wie Falldauer, Informationsfluss innerhalb der Institutionen, Prozessphase wie: Klienten, die noch in der Vorabklärungs-, Anmeldungs-, Assessment- oder schon in der Integrationsphase stehen. Für die Evaluation werden weitere relevante Daten ausgewertet.
  • IIZ-MAMAC-Auswertungen zur Person, Anmeldung, Aktivitäten des MAMAC, Austritt und Nachhaltigkeit nach 6 Monaten im ersten Arbeitsmarkt. Die Schlüsseldaten nach Staaten werden nach Wunsch hinterlegt oder mit CH und Ausländer deklariert. Wichtig: Zusätzliche Auswertungen können Sie definieren, wir integrieren sie in CaseNet integriert.

Kategorie(n):
Sonstige

weitere Produkte des Anbieters:

Aktuelle Rezension

Buchcover

David Matusiewicz, Christian Pittelkau, Arno Elmer (Hrsg.): Die Digitale Transformation im Gesundheitswesen. MWV Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft (Berlin) 2017. 355 Seiten. ISBN 978-3-95466-326-2.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Fachbuchempfehlungen
zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

15.06.2018 Einrichtungsleiter/in für Wohnstätte für geistig Behinderte, Essen
Beck Management Center GmbH
14.06.2018 Fachreferent/in der Geschäftsstelle für Öffentlichkeits- und Gremienarbeit, München
Landesverband katholischer Einrichtungen und Dienste der Erziehungshilfen in Bayern e.V.
05.06.2018 Geschäfts­führer/in einer Bildungs­einrichtung / Leiter/in Landes­schule, Düsseldorf
ifp - Personalberatung Managementdiagnostik

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

social-software.de ist auch bei Facebook vertreten und informiert regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von social-software.de