social-software - Softwarelösungen für die Sozialwirtschaft

Steigender Bedarf an Pflegekräften erfordert neue Ideen in der Personalgewinnung

11.08.2016 | Neues aus Unternehmen

risus-logo-transparent-reg-Neu-kleinMehrsprachigkeit und digitale Spracherfassung in der neuen mobilen Lösung des Branchenspezialisten Risus GmbH aus Limburg
Pflegeeinrichtungen und ambulante Pflegedienste in Deutschland haben immer größere Schwierigkeiten, geeignete Bewerberinnen und Bewerber zu finden. Der Pflegenotstand ist seit langen bekannt – qualifiziert Mitarbeiter fehlen überall und an ‚allen Ecken’. Aus diesem Grund versuchen immer mehr stationäre und ambulante Pflegeeinrichtungen sich mit ausländischen Pflegekräften auszuhelfen. Gerade in Ländern mit hoher Arbeitslosigkeit interessieren sich viele motivierte und gut qualifizierte Pflegekräfte dafür, eine Beschäftigung in Deutschland aufzunehmen. Erfreulich ist, dass ausländische Pflegekräfte durchaus einen sehr guten ‚Job’ im Bereich der eigentlichen Pflege machen. Problematisch dabei ist aber, dass Dokumentationspflichten nach dem Pflegequalitätssicherungsgesetz oft zu Problemen führen, da die Fachkräfte der deutschen Sprache (noch) nicht mächtig sind. Dabei hilft eine Software, die mehrsprachig ist.

An diesem Punkt setzen mehrsprachige ERP-Lösungen an. Der Branchenspezialist Risus aus Limburg bietet seit vielen Jahren eine unternehmensweite ERP-Lösung als Microsoft Navision Entwicklungspartner für die Sozialwirtschaft an. Die Software steht in 40 Sprachen zur Verfügung.

Mehrwert für soziale Einrichtungen

Volker Brödenfeldt, Key Account Manager der risus GmbH: “Unsere Branchenlösung Care 7 App ist eine der wenigen in der Sozialwirtschaft, die mehrsprachig zur Verfügung steht. Unser Motto und Zielsetzung ist dabei, Sie als die Helfenden zu unterstützen. Damit Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können, der Betreuung von Menschen. Und wir kümmern uns um die Software“.

www.risus.de

Quelle: PM des Unternehmens (adv.)

Aktuelle Rezension

Buchcover

Andreas Beivers, Gesa P. Steidel, Günter Haag u.a.: Geomarketing. Vernetzung im Gesundheitswesen. MWV Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft (Berlin) 2017. 240 Seiten. ISBN 978-3-95466-305-7.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Fachbuchempfehlungen
zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

08.01.2018 Projektleiter/in Online Selbsthilfe Initiativen für pflegende Angehörige, Berlin
wir pflegen e.V.
30.12.2017 kaufmännische/r Leiter/in, Mannheim
Familie Wespin Stiftung Mannheim
30.12.2017 pädagogische/r Leiter/in, Mannheim
Familie Wespin Stiftung Mannheim

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

social-software.de ist auch bei Facebook vertreten und informiert regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von social-software.de