social-software - Softwarelösungen für die Sozialwirtschaft

Aktuelles

27.04.16 Projektbericht CGM SYSTEMA: Dokumentation nach Beikirch: Weniger kleinteilig, klar effizienter.

Anwenderberichte
Die Merschroth’schen Höfe arbeiten bereits seit Mitte der 1990er Jahre mit einer digitalen Pflegeplanung und -dokumentation. Die dringend fällige Umstellung des eingesetzten Programms auf eine neue technologische Basis war nicht mehr ohne weiteres möglich. Diese Situation, in Verbindung mit einer deutlichen Erweiterung Leistungsangebotes, gab den Anlass, sich neu zu orientieren. „Wir haben uns viele… weiter

22.02.16 Visart GmbH gewinnt eLearning AWARD 2016 (Adaptive Lernsysteme)

Aktuelles aus der Branche, Neues aus Unternehmen, Studium, Fort- & Weiterbildung, eLearning
Mit adaptiven Lernsystemen eine verstärkte Akzeptanz für zu schulende Inhalte schaffen - Verleihung des Preises auf der didacta in Köln Auf der didacta wurde der Multimedia-Agentur Visart GmbH  der E-Learning-Award 2016 in der Kategorie ‚Adaptive Lernsysteme’ verliehen. Das Projekt ‚Standortbezogene Sicherheits- und Gefahrstofftraining in adaptiven Lernsystemen’ mit dem Projektpartner Lehman&Voss&Co.… weiter

12.02.16 IT-Report für Non Profits – Stifter-helfen.net

Fachinformationen
Als erste empirische Studie dieser Art gibt der IT-Report für Non-Profits 2015 für Deutschland und Österreich einen umfassenden Überblick über die Nutzung von Informationstechnologie im sogenannten Dritten Sektor. Während der seit 2007 von der Arbeitsstelle für Sozialinformatik an der Katholischen Universität Eichstätt herausgegebene IT-Report für die Sozialwirtschaft vor allem die großen Träger der… weiter

11.02.16 Neues Strukturmodell Pflegedokumentation: Was leistet Software heute? – Was sind künftige Hausaufgaben?

Aktuelles aus der Branche
Drei Viertel aller Software-Anbieter haben mittlerweile nach eigenen Angaben das technische Anforderungsprofil zur Implementierung des Strukturmodells ganz oder teilweise umgesetzt. Dies hat eine aktuelle Umfrage des Fachverbandes für IT in der Sozialwirtschaft und Sozialverwaltung FINSOZ e.V. und des Fachverbandes für Dokumentation und Informationsmanagement in der Medizin, DVMD e.V. gezeigt. Ein… weiter

10.02.16 Forschungsprojekt „MobiAssist“ forscht an einem Mobilisierungs-Assistenten zur Unterstützung der ambulanten Pflege von Patienten mit Demenz.

Aktuelles aus der Branche
Wer sich bewegt, bleibt fit – auch im Kopf                                        Demenz ist eine niederschmetternde Diagnose, die das Leben von Betroffenen und Angehörigen radikal ändert. Mit dem Fortschreiten der Krankheit nehmen die geistigen und körperlichen Aktivitäten der Betroffenen ab, der Pflegeaufwand nimmt zu. Ein Teufelskreis entsteht: Wer sich weniger bewegt, verliert motorische Fähigkeiten… weiter

05.02.16 Soziale Einrichtungen sparen Kosten durch den Einsatz von zertifizierter Software nach dem IDW Prüfungsstandard PS 880

Aktuelles aus der Branche
Risus 7, die ERP-Lösung für soziale Einrichtungen des Microsoft Dynamics NAV-Partners Risus GmbH, ist IDW-PS 880 zertifiziert. Der Branchenspezialist Risus GmbH aus Limburg wurde von einem unabhängigen Wirtschaftsprüfer auf die Einhaltung der Prüfungskriterien des IDW PS 880 geprüft. Gegenstand der Prüfung war die Erfassung und Abrechnung für die Behindertenhilfe (ambulant, stationär), Jugendhilfe… weiter

02.02.16 LEARNTEC - Lernen mit IT - Messenachlese

Aktuelles aus der Branche, Veranstaltungsberichte
LEARNTEC weiter auf Wachstumskurs - Internationale Fachmesse und Kongress treffen Puls der Zeit Die Digitalisierung ist mitten in unserer Gesellschaft angekommen. Sie hat in alle Lebensbereiche Einzug gehalten und treibt Unternehmen und Institutionen an, sich mit dem Einsatz digitaler Bildungsszenarien zu beschäftigen. Dies zeigte sich auch auf der 24. LEARNTEC, die vom 26. bis 28. Januar in der Messe… weiter

09.01.16 Learntec: An den Schulen gibt es viel zu wenige Computer, Tablets & Co.

Veranstaltungsberichte
An den Schulen gibt es nach Ansicht der Lehrer zu wenig PCs, Notebooks und Tablet Computer. Nur rund jeder vierte Lehrer (28 Prozent) sagt, die Verfügbarkeit dieser Geräte in Relation zur Schülerzahl sei „sehr gut“ oder „gut“. Jeder Dritte (37 Prozent) bewertet die Ausstattung dagegen nur als „befriedigend“ oder „ausreichend“, fast ebenso viele (34 Prozent) geben die Note „mangelhaft“ oder „ungenügend“. Die… weiter

15.12.15 Befragung zum Thema „Usability“ der Dokumentation in Pflegeeinrichtungen und bei ambulanten Pflegediensten

Aktuelles aus der Branche
FINSOZ führt bis zum 23.12.2015 eine Befragung zum Thema „Usability“ der Dokumentation in Pflegeeinrichtungen und bei ambulanten Pflegediensten durch. Die Befragung erfolgt im Rahmen des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderten Forschungsprojektes „UCARE“, bei dem es darum geht ein Kompetenzzentrum zu etablieren, das Informationen; Methoden und Dienstleistungsangebote für Usability… weiter

27.11.15 Margarethe Wehling Stiftung vertraut auf Shared Hosting von Diamant Software

Anwenderberichte
Mehr Selbstständigkeit im Rechnungswesen Die Margarethe-Wehling-Stiftung mit Verwaltungssitz in Bielefeld hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, teilweise auch mit seelischer und geistiger Behinderung, vornehmlich in eigenen Einrichtungen zu fördern. Derzeit gehören zum Hilfsprogramm eine integrative Wohngruppe und eine pädagogische Lebensgemeinschaft in Bielefeld… weiter

04.11.15 Projektbericht CGM SYSTEMA: Rostocker Heimstiftung

Anwenderberichte
Erste Berührungspunkte mit der „Entbürokratisierten Pflegedokumentation“ hatte die Rostocker Heimstiftung im Rahmen ihres Engagements beim Verband „AG Kommunale Heime“. Anett Klose war auf Anhieb von der Vision und dem Potenzial des neuen Verfahrens begeistert. Im Kollegenkreis beschäftigte sie sich eingehend mit den Rahmenbedingun- gen und Voraussetzungen einer praktischen Umsetzung. So reifte der… weiter

29.10.15 Bilanz zur ConSozial 2015 in Nürnberg

Aktuelles aus der Branche, Veranstaltungsberichte
SELBSTBESTIMMT LEBEN – INKLUSION GESTALTEN – SOZIALES PFLEGEN‘ – so lautete das Motto der 17. ConSozial in der NürnbergMesse. Vom 21. bis 22. Oktober 2015 präsentierten sich 238 Aussteller auf einer Fläche von knapp 4.700 Quadratmetern. Wie im letzten Jahr kamen über 5000 Besucher zur Messe und den Fachvorträgen. „Die ConSozial ist der Impulsgeber für Führungs- und Fachkräfte in der Sozialwirtschaft.… weiter

20.10.15 ConSozial 2015 mit brisanten Themen

Aktuelles aus der Branche, Veranstaltungsberichte
Inklusion, Flüchtlinge, Pflege:  gesellschaftliche Top-Themen im Fokus Deutschlands größte Kongressmesse für die Sozialbranche startet am Mittwoch in Nürnberg Parallel dazu am Donnerstag: der KITA-Kongress Am Mittwoch startet die ConSozial, Deutschlands führende KongressMesse für die Sozialbranche in Nürnberg. Die zweitägige Veranstaltung wendet sich an alle Fach- und Führungskräfte in der Sozialwirtschaft.… weiter

02.09.15 IT-Report für die Sozialwirtschaft 2015: Literaturempfehlung Uwe Huchler

Fachinformationen
Der IT-Report für die Sozialwirtschaft beschäftigt sich mit dem Einsatz von Informationstechnologien in sozialwirtschaftlichen Organisationen quer über alle Verbandstrukturen. Im zweiten Teil werden umfassende Kennzahlen zu Softwareanbietern im Sozialmarkt dargestellt. Im Zentrum der Ausgabe 2015 des IT-Reports für die Sozialwirtschaft steht der Wertbeitrag der IT in den Einrichtungen und Diensten… weiter

31.08.15 Datenschutz im Sozialwesen: Leitfaden mit praktischer Orientierungshilfe für Unternehmen erschienen

Fachinformationen
Althammer & Kill geben "Orientierungshilfe Informationssysteme im Sozialwesen" heraus Zugriffsrechte richtig regeln – Klientendaten gesetzeskonform schützen: Althammer & Kill, Düsseldorf/Hannover, hat Deutschlands ersten Leitfaden zur datenschutzgerechten Gestaltung der Zugriffsrechte von Klientendaten im Sozialwesen herausgegeben. Die praktische Orientierungshilfe unterstützt Hersteller von IT-Systemen… weiter

28.08.15 Technische Anforderungsprofile zur Unterstützung der Einführung des Strukturmodells zur Entbürokratisierung der Pflegedokumentation veröffentlicht

Aktuelles aus der Branche
Die Initiative des Pflegebevollmächtigten der Bundesregierung zur Neuausrichtung der Pflegedokumentation in der ambulanten und stationären Langzeitpflege durch die Einführung des neuen Strukturmodells ist eine der bisher größten bundespolitischen Aktionen zur Entbürokratisierung der Pflege. Wichtige strategische Partner laut dem Bericht zur Entwicklung einer Implementierungsstrategie für das Strukturmodell… weiter

24.08.15 Individuelle, moderne Jugendhilfe mit CGM SOZIAL P&D

Anwenderberichte
Bei der Mariaberger Ausbildung & Service gGmbH wollte man vom bisherigen Planungs- und Dokumentationsverfahren per Excelsheet und Gruppenbuch auf eine anwenderfreundli- che EDV-Lösung umsteigen. Im Vordergrund standen mehr Transparenz und eine bessere Auskunftsfähigkeit gegen- über Ämtern und Kostenträgern. Grundlegende Vorausset- zung für Francesco Staibano, Fachbereichsleitung Wohnen/ Jugendhilfe,… weiter

07.07.15 Der Studiengang Sozialinformatik (B.Sc.) an der Hochschule Fulda

Studium, Fort- & Weiterbildung
Der interdisziplinäre Fernstudiengang Sozialinformatik startete 2011 an der Hochschule Fulda als innovatives Verbundprojekt des Fachbereichs Elektro- und Informationstechniken und des Fachbereichs Sozialwesen. Um was geht’s? In der Sozialen Arbeit werden immer mehr Prozesse, Aufgaben und Funktionen durch Informationstechnologien unterstützt. Finanzmanagement, Controlling, Personalmanagement, Wissensmanagement,… weiter

30.06.15 ACURA Kliniken Rheinland-Pfalz AG: IT und Unternehmensstrategie im Einklang.

Anwenderberichte
Um eine erstklassige Patientenversorgung zu gewährleisten und langfristig wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen Fach- und Rehakliniken sich permanent weiterentwickeln und sowohl bei den medizinischen Geräten als auch bei der IT modernste Technologien einsetzen. Gleichzeitig zwingt der steigende Kostendruck die Häuser zu einem konsequenten Sparkurs. Für das Management der AcURA Kliniken Rheinland-Pfalz… weiter

18.06.15 Forschungsprojekt für anwenderfreundliche Pflege-Software

Aktuelles aus der Branche
Die steigende Zahl an pflegebedürftigen Personen stellt Pflegedienstleister vor die Herausforderung, ihre Prozesse effizienter zu gestalten. Speziell darauf abgestimmte Branchensoftware kann hierzu einen entscheidenden Beitrag leisten. Da Pflegekräfte in der Regel jedoch keine Computer-Experten sind, müssen diese Programme besonders benutzerfreundlich gestaltet sein. Den Markt für Pflege-Software dominieren… weiter

angezeigt werden 61 - 80 von 351 Beiträgen | Seite 4 von 18

Aktuelle Rezension

Buchcover

Andreas Beivers, Gesa P. Steidel, Günter Haag u.a.: Geomarketing. Vernetzung im Gesundheitswesen. MWV Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft (Berlin) 2017. 240 Seiten. ISBN 978-3-95466-305-7.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Fachbuchempfehlungen
zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

08.01.2018 Projektleiter/in Online Selbsthilfe Initiativen für pflegende Angehörige, Berlin
wir pflegen e.V.
30.12.2017 kaufmännische/r Leiter/in, Mannheim
Familie Wespin Stiftung Mannheim
30.12.2017 pädagogische/r Leiter/in, Mannheim
Familie Wespin Stiftung Mannheim

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

social-software.de ist auch bei Facebook vertreten und informiert regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von social-software.de