social-software - Softwarelösungen für die Sozialwirtschaft

Neues aus Unternehmen

06.02.08 Maßgeschneiderte Fahrdienstlösung für Soziale Dienstleister

Neues aus Unternehmen
Die neuartige Software-Lösung von der All for One AG wurde gemeinsam mit Praktikern exklusiv für Dienstleister entwickelt, die Patienten-, Behinderten- und Altentransporte durchführen. Sie berücksichtigt gezielt sämtliche dabei zu beachtenden vielschichtigen Transportvorschriften. All for Social.FD ist perfekt für den Einsatz im sozialen, pflegenden und kirchlichen Bereich sowie bei Hilfsorganisationen… weiter

18.01.08 All for One entwickelt Business Intelligence-Lösungen für soziale Einrichtungen

Neues aus Unternehmen
Strukturwandel und zunehmende wirtschaftliche Herausforderungen haben dazu geführt, dass in vielen Unternehmen und Organisationen auch grundlegende Entscheidungen kurzfristig getroffen werden müssen. Gleichzeitig wird das "Dickicht" an Geschäftsdaten zunehmend undurchdringlicher. Für Entscheidungsträger ist es folglich oft schwer bis unmöglich, den Überblick zu bekommen oder zu behalten. Fest… weiter

16.12.07 Literaturtipp "Zuweisermanagement"

Neues aus Unternehmen
Literaturtipp „Zuweisermanagement“ Die „krankenhaus umschau“ (ku) hat in ihrer letzten Ausgabe des Jahres 2007 das Thema „Zuweisermanagement“ in den Mittelpunkt gestellt. Folgende Beiträge sind von besonderem Interesse: „Diesseits und jenseits der Sektorgrenze“, Angelika Volk, Chef-Redakteurin ku. Bericht über die Befragung der Zuweiser des Vinzentius-Krankenhaus Landau, Dr. Joachim Gilly,… weiter

04.12.07 C&S stellt Version 2.0 des C&S FrühförderungsManager® vor

Neues aus Unternehmen
Augsburg: Das Augsburger Systemhaus C&S Computer und Software GmbH stellt der Öffentlichkeit jetzt die neue Version 2.0 des C&S FrühförderungsManager® vor, der Software für interdisziplinäre Frühförderungseinrichtungen. Der C&S FrühförderungsManager® ist eine spezielle Software für alle Arten der Frühförderung von behinderten und von Behinderung bedrohter Kinder. Das einfach zu bedienende Programm… weiter

23.10.07 CLUE Systems und die Katholische Stiftung Die Gute Hand vereinbaren eine partnerschaftliche Zusammenarbeit im Bereich der Jugendhilfe

Neues aus Unternehmen
Die CLUE Systems GmbH, eine Tochter der IKOR Management- und Systemberatung GmbH, und die Katholische Stiftung Die Gute Hand mit ihrem Forschungsinstitut quer haben eine Kooperation zur Weiterentwicklung und Vermarktung der Software TIMELINE in Kombination mit dem Qualitätsentwicklungssystem moses bezogen auf den Bereich Jugendhilfe vereinbart. In der geplanten Zielarchitektur wird TIMELINE neben… weiter

22.10.07 Lämmerzahl mit Exklusiv-Angebot auf der Jahrestagung der bag arbeit

Neues aus Unternehmen, Aktuelles aus der Branche
Dortmunder Softwarefirma unterstützt Beschäftigungsunternehmen durch erleichterten Zugang zu grundlegender Software-Ausstattung Mit einem außergewöhnlich günstigen Angebot für Beschäftigungsunternehmen, Bildungs- und Weiterbildungsträger wartet die Lämmerzahl GmbH, das Dortmunder Softwarehaus mit einer der ersten integrierten Lösungen für das gesamte Spektrum sozialer Verwaltungs­leistungen,… weiter

11.10.07 Land NRW legt Sonderprogramm zur Förderung von Krankenhausportalen auf

Neues aus Unternehmen, Aktuelles aus der Branche
Mit dem Sonderprogramm „Krankenhausportal NRW" möchte das Gesundheitsministerium NRW ab sofort Kliniken und sonstige ambulante oder stationäre Einrichtungen in Nordrhein-Westfalen unterstützen, die eine Zusammenarbeit mit anderen Krankenhäusern, niedergelassenen Ärzten oder Rehabilitationskliniken auf der Basis von innovativen Telematik-Anwendungen in enger Kooperation planen. Gefördert wird… weiter

23.09.07 Das Ärzteportal Bergisches Land ist eine der erfolgreichsten Umsetzungen des jesaja.net-Zuweiserportals

Neues aus Unternehmen
und dies wurde nun auch unabhängig bestätigt. Das Bethesda Krankenhaus Wuppertal gewann am 18. September 2007 den RFH-Hospital-Innovation-Preis der Rheinischen Fachhochschule Köln. Der Wettbewerb steht unter der Schirmherrschaft von Prof. Dr. med. Stefan F. Winter, Staatssekretär im NRW-Gesundheitsministerium. Die Jury war vom „Ärzteportal Bergisches Land" überzeugt: "Das Team aus Wuppertal… weiter

27.08.07 AG STADO erteilt der CLUE Systems GmbH das Prüfsiegel für die Dokumentationssoftware TIMELINE

Neues aus Unternehmen
Die Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe e.V. (BAG W) in ihrer Funktion als federführendes Mitglied der AG STADO hat der Tochterfirma der IKOR Management- und Systemberatung GmbH, der CLUE Systems GmbH das Prüfsiegel der AG STADO für ihre Dokumentationssoftware TIMELINE erteilt. Die Firma CLUE Systems GmbH erfüllt somit die in den Rahmenrichtlinien zur Sicherstellung der technischen Schnittstelle… weiter

28.07.07 Effizienter Mitarbeitereinsatz durch EDV-gestützte Dienstplanung für soziale Einrichtungen

Neues aus Unternehmen
Wie in vielen Unternehmen bilden die Personalkosten in ambulanten und stationären Pflegediensten den größten Kostenblock. In Zeiten intensiven Kostendrucks sind EDV-gestützte Planungs- und Leistungserfassungsmodule somit ein geeignetes Instrument zur Ergebnis-Optimierung. Sowohl im stationären als auch im ambulanten Bereich bietet All for One Softwarelösungen für einen gezielten, kosteneffizienten… weiter

05.07.07 Qualität und Wirtschaftlichkeit erfolgreich in Einklang bringen

Neues aus Unternehmen
 Projektgruppe der BruderhausDiakonie evaluiert den Markt für Pflege-Dokumentationssoftware – Ergebnis: Der sic pflegeassistent von der All for One AG ist die optimale Softwarelösung, um die definierten Zielvorgaben zu erfüllen. Unternehmen der Sozialbranche befinden sich in einem Spannungsfeld von wirtschaftlicher Betriebsführung bei gleichzeitiger Beibehaltung oder sogar einer Verbesserung… weiter

04.07.07 Neues Modul für die KiTa-Verwaltung

Neues aus Unternehmen
Mit LÄMMkom® für Kindertageseinrichtungen können KiTa-Verwaltung, Jugendhilfeträger und Gebührenstellen jetzt ganz einfach Platz- und Belegungszahlen ermitteln, realistische Analysen zum Platzbedarf erstellen und Gebühren berechnen. Die Basis bildet eine einheitliche IT-Infrastruktur sowie eine zentrale Datenhaltung in allen Bearbeitungsstellen. Mit dem Einsatz der fachspezifisch arbeitenden… weiter

28.06.07 C&S IRP ® – Individuelles Erhebungsverfahren für Pflege und Betreuung - Risikomanagement und Planung in der Altenhilfe

Neues aus Unternehmen
Augsburg: Ab sofort steht eine überarbeitete Version des im Jahre 2005 erstmals vorgestellten individuellen Erhebungsverfahrens für Pflege und Betreuung, Risikomanagement und Planung, C&S IRP® zur Verfügung. C&S IRP® ermöglicht eine strukturierte Erfassung aller relevanten Pflegeinformationen zu den dreizehn AEDLs in den Bereichen: Ressourcen Pflegeprobleme Pflegeziele Pflegemaßnahmen… weiter

22.06.07 Menschlichkeit und Wirtschaftlichkeit erfolgreich in Einklang bringen

Neues aus Unternehmen
 Effektives Controlling ist eine Antwort auf den wachsenden Leistungsdruck und steigenden Wettbewerb in allen Bereichen der Wirtschaft - auch der Sozialwirtschaft: Die Sozialleistungsträger fordern höhere Qualität, günstigere Preise und mehr Service. Flexibel, innovativ und effizient sollen Sie als moderner sozialer Dienstleister sein. Dies erfordert einen täglichen Spagat zwischen Kosten- und Qualitätsbewusstsein.… weiter

01.06.07 C&S gibt ICF Umsetzung für den Bereich den Alten- und Behindertenhilfe frei

Neues aus Unternehmen
Die EDV Umsetzung der "Internationalen Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit" (ICF) der Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat das Augsburger Systemhaus nunmehr offiziell für seine Managementprodukte im Bereich der Alten- und Behindertenhilfe zum Vertrieb freigegeben. Bereits seit 2006 sind die ICF-Codes als Erweiterung des C&S PflegeManager® und des C&S BetreuungsManager®… weiter

24.05.07 C&S: Umsetzung der Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Bayern

Neues aus Unternehmen
Augsburg: Mit einer speziellen Lösung setzt die Augsburger C&S Computer und Software GmbH die zum 1.7.2007 neu in Kraft tretenden „Arbeitsvertraglichen Richtlinien des Diakonischen Werkes Bayern“ um. Die neuen Richtlinien werden im C&S AlexDienstplaner® umgesetzt, der auf der Basis der Branchenlösung C&S CareWare® aufbaut. Das Besondere daran sind nach Aussage des Anbieters unter anderem die folgenden… weiter

21.05.07 Potenziale kirchlicher Personalarbeit ausschöpfen

Neues aus Unternehmen
Die Kirchen befinden sich, bedingt durch demografische wie gesellschaftliche Faktoren, in einem grundlegenden Umbruch. Mitglieder-Rückgang und sinkende Einnahmen zwingen kirchliche Organisationen dazu den Rotstift anzusetzen und die Erneuerung interner Abläufe und Strukturen zu forcieren. Zwangsläufig konzentrieren sich entsprechende Überlegungen auch auf die Personalwirtschaft: Zum einen sind die… weiter

16.05.07 LÄMMERZAHL stellt neue Schnittstelle zu "GenoGraph" vor

Neues aus Unternehmen
Das Dortmunder Softwarehaus Lämmerzahl stellt seinen Kunden ab sofort neue Funktionen in der Jugendhilfe bereit. Über eine Schnittstelle können relevante Personendaten automatisch in die angebundene Software "GenoGraph" übertragen werden und stehen dort per Mausklick für die Analyse familiärer Beziehungssysteme zur Verfügung. Damit können Verwaltungsmitarbeiter ohne doppelte Datenerfassung mit den… weiter

16.05.07 Der PDL-Vorlagenmanager spart Zeit und Arbeit

Neues aus Unternehmen
WEKA MEDIA stellt neue Online-Lösung vor  WEKA MEDIA bietet mit dem PDL-Vorlagenmanager eine neue Online-Praxislösung für die Pflegedienstleitung an. Sie enthält alle Vorlagen, die in der täglichen Arbeit benötigt werden und beantwortet die wichtigsten Rechtsfragen. Über 240 Arbeitshilfen stehen zum sofortigen Einsatz bereit. Darüber hinaus gibt ein umfangreicher Fragen- und Antwortenkatalog zusätzliche… weiter

21.03.07 Der Sozialatlas des Landkreises Erlangen stellt sich vor

Aktuelles aus der Branche, Neues aus Unternehmen
Der Landkreis Erlangen-Höchstadt gibt unter dem Begriff „Sozialatlas“ein Verzeichnis sozialer Einrichtungen für den LKR heraus. Die verwendete, technische Lösung in Form einer Access Datenbank erwies sich als langfristig ungeeignet. Mangelnde Netzwerkfähigkeit, fehlende Onlineverfügbarkeit, schwierige Bedienbarkeit und geringe Datensicherheit erschwerten die Aktualisierung der Einträge ganz erheblich. Die… weiter

angezeigt werden 101 - 120 von 127 Beiträgen | Seite 6 von 7

Aktuelle Rezension

Buchcover

David Matusiewicz, Christian Pittelkau, Arno Elmer (Hrsg.): Die Digitale Transformation im Gesundheitswesen. MWV Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft (Berlin) 2017. 355 Seiten. ISBN 978-3-95466-326-2.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Fachbuchempfehlungen
zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

23.04.2018 Mitarbeiter/in Vertrieb in der Studienberatung Soziale Arbeit, Nürnberg
IUBH Internationale Hochschule GmbH
20.04.2018 kaufmännische/r Geschäftsführer/in, Berlin (Steglitz)
Blindenhilfswerk Berlin e. V.
18.04.2018 Mitarbeiter/in Vertrieb Studienberatung Soziale Arbeit, Mannheim
IUBH Internationale Hochschule GmbH

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

social-software.de ist auch bei Facebook vertreten und informiert regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von social-software.de