social-software - Softwarelösungen für die Sozialwirtschaft

Kurzzeitpflege immer häufiger in Anspruch genommen – C&S bietet umfassende Software-Lösung

07.10.2014 | Neues aus Unternehmen

C und S Logo 2013 (C&S) Das Systemhaus C&S Computer und Software GmbH hat die wachsende Bedeutung der Kurzzeitpflege zum Anlass genommen, in seiner Branchenlösung C&S CareWare® zahlreiche Elemente zur Optimierung der Kurzzeitpflege zu implementieren. Als wichtiges Glied in der vernetzten Struktur eines Leistungsanbieters ist die Kurzzeitpflege meist defizitär. Insbesondere die Aufnahme- und Entlassungsprozesse sowie Pflegeplanung und -dokumentation verursachen einen hohen Aufwand. An dieser Stelle setzt die C&S-Lösung an.    Der C&S HeimManager®WEB ermöglicht durch Check-In- und Check-Out-Funktionen sowie einen Schnellaufnahmeassistenten eine drastische Reduktion des Gesamtaufwandes für die verwaltungstechnische Abwicklung eines Kurzzeitpflegegastes. Von der Erstanfrage bis hin zur Übergabe der Daten in die Finanzbuchhaltung können so die verwaltungstechnischen Prozesse in der Kurzzeitpflege optimiert werden.  Im Care-Bereich senkt der C&S PflegeManager® dank der Integration von Basispflegeplänen und des Problem-Ziel-Maßnahmenkatalogs (PZM) 2 die für die Pflegeplanung und -dokumentation benötigte Zeit deutlich. Dadurch werden nicht nur die Kosten gesenkt, sondern auch eine erhöhte Planungsqualität ermöglicht. Insbesondere für solitäre Kurzzeitpflegeeinrichtungen eröffnet die Lösung von C&S Chancen, Optimierungspotenziale zu erkennen und nutzen. Getreu dem Arbeitsethos des Systemhauses wird hier nicht nur auf eine einfache Bedienung Wert gelegt sondern auch darauf, dass die Lösung neben Sicherheit und Zuverlässigkeit auch eine verbesserte Qualität der Arbeit ermöglicht und damit entscheidende Beiträge zum Erfolg einer Pflegeeinrichtung leistet.  Weitere Informationen: C&S Computer und Software GmbH 86153 Augsburg info@cs-ag.de

Aktuelle Rezension

Buchcover

Andreas Beivers, Gesa P. Steidel, Günter Haag u.a.: Geomarketing. Vernetzung im Gesundheitswesen. MWV Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft (Berlin) 2017. 240 Seiten. ISBN 978-3-95466-305-7.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Fachbuchempfehlungen
zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

08.01.2018 Projektleiter/in Online Selbsthilfe Initiativen für pflegende Angehörige, Berlin
wir pflegen e.V.
30.12.2017 kaufmännische/r Leiter/in, Mannheim
Familie Wespin Stiftung Mannheim
30.12.2017 pädagogische/r Leiter/in, Mannheim
Familie Wespin Stiftung Mannheim

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

social-software.de ist auch bei Facebook vertreten und informiert regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von social-software.de