social-software - Softwarelösungen für die Sozialwirtschaft

GenoGraph

Anbieter:
Klaus Wessiepe
Am Sprenger 96
41516 Grevenbroich
E-Mail: Klaus.Wessiepe@t-online.de
http://www.klaus-wessiepe.de

weitere Informationen zum Anbieter

Produktbeschreibung

Der GenoGraph versteht sich als ein Hilfsmittel für Personen, die im Rahmen des systemischen Ansatzes mit Genogrammen arbeiten. Mit seiner Unterstützung lassen sich auf einfache Weise selbst komplizierte Familienzusammenhänge nachzeichnen und in grafisch ansprechender, den Konventionen der systemischen Tradition entsprechenden Form zu Papier bringen. Im Unterschied zu anderen Datenbank-orientierten Ahnenverwaltungsprogrammen, stellt der GenoGraph eine grafische Benutzeroberfläche zur Verfügung, auf der die Familiensysteme in Form von Genogrammen (Stammbäumen) entwickelt werden können.

Einfache Bedienung

Die Bedienung des Programms erfolgt auf eine anschauliche, intuitive Weise, so daß auch der Computer-Laie, der mit seinem Windows-PC gerade eben einen einfachen Text schreiben kann, in kürzester Zeit in der Lage ist, eigene Genogramme zu erstellen, sie immer wieder zu vervollständigen und zu modifizieren.

Schrittweises Vorgehen

über die grafische Benutzeroberfläche des Programms entsteht das Genogramm Schritt für Schritt mit der Maus direkt auf dem Bildschirm, gleich als ob man sich mit Papier und Bleistift an die Arbeit begäbe. Zuerst werden Symbole für die Personen per Mausklick gezeichnet. Danach werden die Beziehungen zwischen den Personen (Partnerschaften und Eltern-Kind-Beziehungen) durch einfaches Ziehen mit der Maus festgelegt. Die Eingabe der Daten erfolgt jeweils über einen Eingabedialog.

Vielfältige Layoutfunktionen

Die grafische Darstellung des Genogramms kann den eigenen Gewohnheiten und Vorlieben in vieler Hinsicht angepaßt werden, wie die nebenstehende Abbildung zeigt. Möglich sind u.a.:

  • freie Farbenwahl
  • Individuelle Schriftformatierung
  • Anordnung der Schriftzüge oberhalb, unterhalb oder im Symbol
  • Ausblenden einzelner Schriftzüge
  • Definition von Merkmalen zur Beschreibung der Personen
  • Automatische Anzeige des Alters
  • Alternative Darstellungsweise von Partnerschaften
  • Einfügen von Bildern

Freie Hand für jedes Familiensystem

Den Möglichkeiten zur Anordnung und Verknüpfung der Symbole sind kaum Grenzen gesetzt, so daß sich auch doppelte Elternschaften (Pflege/ Adoption), Stiefverhältnisse und inzestuöse Beziehungen darstellen lassen. Jede Änderung wird sofort auf dem Bildschirm sichtbar.

Komfortabler Ausdruck

Die Genogramme können schließlich im Hoch- oder Querformat ausgedruckt werden. Möglich ist auch der posterartige Druck auf bis zu sechs Blättern.

Symbolische Beschreibung von Beziehungen

Zur Erstellung von Hypothesen können die Beziehungen zwischen den Personen unabhängig von ihrem Verwandtschaftsgrad mit Symbolen charakterisiert werden (siehe nebenstehende Abbildung). Mit Hilfe der Symbole ist auch die Erstellung von Soziogrammen und von Familienaufstellungen (Hellinger) möglich.

Kategorie(n):
Sonstige

Aktuelle Rezension

Buchcover

Andreas Beivers, Gesa P. Steidel, Günter Haag u.a.: Geomarketing. Vernetzung im Gesundheitswesen. MWV Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft (Berlin) 2017. 240 Seiten. ISBN 978-3-95466-305-7.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Fachbuchempfehlungen
zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

18.01.2018 Pädagogische/r Leiter/in, Düren
Rurtalwerkstätten Lebenshilfe Düren gemeinnützige GmbH
08.01.2018 Projektleiter/in Online Selbsthilfe Initiativen für pflegende Angehörige, Berlin
wir pflegen e.V.
30.12.2017 kaufmännische/r Leiter/in, Mannheim
Familie Wespin Stiftung Mannheim

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

social-software.de ist auch bei Facebook vertreten und informiert regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von social-software.de