social-software - Softwarelösungen für die Sozialwirtschaft

Anwenderberichte

19.01.11 Softwaresupport für die Hilfe mit Herz: Deutsche Arbeiterwohlfahrt setzt auf ABACUS

Anwenderberichte
Bevor wir uns für die Lösung von ABACUS entschieden haben, arbeiteten wir mit separaten Programmen für Einkauf und Warenwirtschaft sowie für das Erstellen von Rechnungen und die Finanzbuchhaltung. Das ERP-System von ABACUS integriert unsere Einzellösungen und bildet unsere Geschäftsprozesse durchgängig und ohne Medienbruch ab. Die transparente und lückenlose Produktions und Warenwirtschaftssteuerung… weiter

30.11.10 ZMBR entscheidet sich für das SAP-Lösungsportfolio der LBU Systemhaus AG

Neues aus Unternehmen, Anwenderberichte
„Positive Geschäftsentwicklung, politische Veränderungen fördern ein Höchstmaß an flexiblen IT-Anwendungen. Das liegt insbesondere an den differenzierten Anforderungen aus den Fach- und Betreuungsbereichen“, weiß Herr Rüdiger Bangen, Geschäftsführer der ZMBR gGmbH, Oldenburg. Das ZMBR ist Leistungserbringer der ambulanten Versorgung psychisch kranker und seelisch behinderter Menschen. PDF-Datei,… weiter

08.11.10 Diakonisches Werk Braunschweig: ERP- und Fachprozesse auf einer integrierten SAP®-Plattform

Anwenderberichte
„Die Entscheidung für SAP ist uns leichtgefallen, weil wir sehr schnell vom Nutzen der Lösungen überzeugt waren. Unser Hauptaugenmerk galt der Verteilbarkeit der Software auf die verschiedenen Hilfearten, dem Lizenzierungsmodell und der Langfristigkeit. Wir müssen darauf achten, dass wir höchstmöglichen Investitionsschutz für unsere Ausgaben sicherstellen.“ Dr. Lothar Stempin, Vorstand Diakonisches… weiter

25.10.10 Kostengünstige SAP®-Einführung dank voreingestelltem Template

Anwenderberichte
Arbeiter-Samariter-Bund Köln Als soziales Dienstleistungsunternehmen müssen wir unsere Leistungen nach marktwirtschaftlichen Kriterien erbringen. Allein in Köln stehen die vier ASB-Pflegezentren mit rund 110 ambulanten Pflegediensten im Wettbewerb. Um unsere Marktposition zu stärken und weiter auszubauen, brauchen wir ein innovatives IT- System, das flexibel mit unseren Anforderungen wächst.“ Peter … weiter

22.04.10 Die Augenklinik Bellevue als "Papierloses Krankenhaus"

Anwenderberichte
Die Augenklinik Bellevue entschied sich im Jahre 2006 ihre IT-Landschaft komplett zu erneuern. Die bis dato genutzte eigenerstellte Lösung erfüllte nicht mehr die Anforderungen der stark expandierenden Klinik. Die Besonderheit der Kieler Fachklinik liegt in einer sehr kurzen Verweildauer ihrer Patienten, die eine hohe Logistik und Geschwindigkeit erfordert. Geschäftsführer Jörg Förster erkannte „dass… weiter

02.03.10 AWO Saarland: „Mit systema.RECHNUNGSWESEN sind wir technologisch bestens aufgestellt"

Neues aus Unternehmen, Anwenderberichte
Oberessendorf, 02. März 2010 - Der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Landesverband Saarland e. V., Saarbrücken, hat seinen langjährigen Softwarepartner systema Deutschland GmbH, Oberessendorf, mit der IT-Modernisierung seines Finanz-und Rechnungswesens beauftragt. Denn, so AWO Landesgeschäftsführer Karl Fischer, die bisherigen Lösungen seien technologisch und funktional in die Jahre gekommen. „Allein durch… weiter

20.07.09 Diakonie Sozialwerk Lausitz verbessert Qualität und Transparenz der Dokumentation in der Pflege

Anwenderberichte
Gute Vorbereitung und ein strukturiertes Auswahlverfahren waren dem Diakonie Sozialwerk Lausitz bei der Neuausrichtung seiner Softwarelandschaft wichtig. Man hatte erkannt, dass ein einrichtungsweiter Softwareeinsatz für das operative Geschäft sozialer Einrichtungen von erheblicher Bedeutung ist. Mit der Alt-Applikation war man einfach nicht mehr zufrieden, so dass man in eine umfassende Neuausschreibung… weiter

23.06.09 Katholisches Kinderkrankenhaus Wilhelmstift - Ein Erfahrungsbericht zur RIS-PACS-Einführung

Anwenderberichte
Im Jahr 2005 stand beim Wilhelmstift in Hamburg die Entscheidung für ein neues PACS-System (Picture Archiving Communication System) an. Das alte Produkt erfüllte nicht mehr die gestiegenen Anforderungen der Bildgebenden Diagnostik. Das Katholische Kinderkrankenhaus Wilhelmstift ist seit mehr als 25 Jahren Kunde der systema Deutschland (ehemals fliegel data). Bereits in den Achtzigern enschied man sich… weiter

04.11.08 Vorteile einer EDV-gestützten Dienstplanung

Anwenderberichte
Die Mitarbeiter in stationären Pflegeeinrichtungen sind die wichtigste und zugleich kostenintensivste Ressource. Damit ist offensichtlich: eine effiziente Dienstplanung schafft den Grundstein für eine solide wirtschaftliche Basis bei gleichzeitiger Zeiteinsparung der eigenen Arbeitszeit. Ein Erfahrungsbericht der AWO Seniorenwohnen gGmbH zum Einsatz einer EDV-gestützten Dienstplanung Eine… weiter

18.06.08 Innovative Software für ambulante und stationäre Hospizarbeit sowie Palliative Care Teams

Anwenderberichte
Christophorus Hospiz Verein München favorisiert All for One als Verbandslösung Der Christophorus Hospiz Verein e.V. in München bietet schwerstkranken Menschen und ihren Angehörigen Beratung und Begleitung. Ein wesentliches Ziel ist es, das Sterben in der gewünschten Umgebung zu ermöglichen. Aber auch Betreuung in eigenen stationären Hospizen sowie Unterstützung von Palliativstationen in Münchner… weiter

22.02.08 AWO in Nordhessen startet mit umfassendem digitalem Dokumentenmanagement in eine neue Ära

Anwenderberichte
Wer heute über Wirtschaftlichkeit und Wettbewerbsfähigkeit von Sozialen Einrichtungen und Verbänden nachdenkt, kommt unweigerlich auf das Digitale Dokumentenmanagement. Arbeiten mit Papierakten und dezentrale Ablage gehören eigentlich der Vergangenheit an. Genau dies erkannte die AWO in Nordhessen. Durch die enorme Expansion in der Vergangenheit sowie das weitere geplante Wachstum ist es für die AWO… weiter

angezeigt werden 41 - 51 von 51 Beiträgen | Seite 3 von 3

Aktuelle Rezension

Buchcover

Andreas Beivers, Gesa P. Steidel, Günter Haag u.a.: Geomarketing. Vernetzung im Gesundheitswesen. MWV Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft (Berlin) 2017. 240 Seiten. ISBN 978-3-95466-305-7.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Fachbuchempfehlungen
zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

08.01.2018 Projektleiter/in Online Selbsthilfe Initiativen für pflegende Angehörige, Berlin
wir pflegen e.V.
30.12.2017 kaufmännische/r Leiter/in, Mannheim
Familie Wespin Stiftung Mannheim
30.12.2017 pädagogische/r Leiter/in, Mannheim
Familie Wespin Stiftung Mannheim

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

social-software.de ist auch bei Facebook vertreten und informiert regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von social-software.de